Quelle: © Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Quelle: © Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Blockheizkraftwerk

Kraftwärmekopplung

Kleine Blockheizkraftwerke werden immer interessanter für Ein- und Mehrfamilienhäuser!

Ein Motor treibt einen Generator an, dieser erzeugt dann Strom. Durch den Betrieb des Motors wird Wärme erzeugt. Nutzbar gemacht wird diese durch Hilfe eines Wärmetauschers. Die Wärme kann zur Heizung oder Brauchwassererwärmung genutzt werden. Der erzeugte Strom kann sofort an Ort und Stelle verbraucht werden oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Hierfür erhält der Betreiber des BHKW eine Einspeisevergütung.

Wann ist ein BHKW sinnvoll? Wir beraten Sie gern!